Technik- und Architekturstudenten der Hochschule Luzern haben ein Wohnkonzept entwickelt, das den Raumbedarf optimiert. Durch kluges Teilen des Wohnraumes kann man massiv Energie sparen. Mit einem Prototyp prüfen die Studenten das Konzept auf Herz und Nieren, bevor das Testhaus wieder abgebaut und nach Versailles in Frankreich transportiert wird. Dort nimmt das Team am internationalen Wettbewerb „Solar Decathlon“ teil. Schauen Sie sich die Sendung SRF Einstein vom 03.07.2014 dazu an.

Sie können sich den Beitrag auch unter folgendem Link anschauen: SRF EINSTEIN