Die diesjährige Gewerbeausstellung AGLAT Laufen (13. – 15. Juni 2014) zog bei traumhaftem Wetter über 20‘000 Besucher an, was für zufriedenen Aussteller sorgte. Rund um die Eissporthalle Laufen stellten über 200 Firmen Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Die AGLAT war so die grösste aller Zeiten und erneut die grösste Gewerbeausstellung des Baselbiets.

Der Startschuss wurde durch den OK-Präsidenten Georges Thüring an der Eröffnungsfeier am Freitag Abend gegeben. Diese wurde von vielen Vertretern der Baselbieter Regierung besucht, unter anderem waren Thomas Weber und Sabine Pegoraro vor Ort.

Als Publikumsmagnete erwiesen sich die Anlagen des Schwingklubs Dorneck-Thierstein-Laufental, die Konzerte der Musikschule Laufen und die zahlreichen Darbietungen von Musikvereinen, Chören und volkstümlichen Formationen. Im Festzelt der AGLAT, indem die regionale Gastronomie für das leibliche Wohl der Besucher sorgte, konnten so gemütliche Stunden verbracht werden.

Die EBL präsentierte an ihrem Stand die Geschäftsbereichen Wärmesysteme und Telecom, deren Dienstleitungen in der Region Laufen erhältlich sind. Neben vielen Gesprächen und Kontakten, versuchten viele Besucher beim Tipp-Kick Spiel der EBL ihr Glück.  Mit grosser Begeisterung versuchten die Besucher ein Tor zu schiessen. Auch wenn kein Tor fiel, konnte zum Trost ein Glacé genossen werden.

Gerne war die EBL Teil der AGLAT, dem grössten Event des Gewerbevereins Laufental, der vom OK und den unzähligen Helferinnen und Helfern mit viel Engagement auf die Beine gestellt wurde.