Mit der kostenlosen App «my ebl» lanciert die EBL eine neue, innovative Informationsplattform. Die Kunden und Einwohner im Versorgungsgebiet der EBL, aber auch Gäste und Touristen, profitieren vom mobilen Assistenten.

Wer will nicht stets mit topaktuellen Nachrichten aus der Region versorgt sein? Die App «my ebl» bietet sich hier als perfekter Partner an. Wer wissen will, welche Veranstaltungen wann geplant sind oder ein Restaurant in seiner Umgebung sucht, der findet die Antworten auf dieser neuen Informationsplattform. Hier findet sich aber dank interaktivem Kalender auch einfach die Information, wann die nächste Abfallsammlung stattfindet. Die äusserst nützliche EBL-App steht ab sofort zum Download bereit!

Mobil zuhause
Alle Funktionen sind darauf ausgerichtet, den Benutzern den Alltag zu erleichtern und einen klaren Mehrwert zu liefern. Basierend auf dem Konzept der bereits bestehenden App «City Mobile» bietet EBL Ihren Nutzern eine umfassende Informationsplattform für Ihre Wohngemeinde oder ihren Arbeitsort an. Als Basis dienen der Plattform die öffentlich zugänglichen Informationen aus dem Internet. Dies sind unter anderem Geoinformationen zu Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Touren, Kino oder Freizeit. Mit einem Klick können die Nutzer diese auf der Karte anzeigen und sich direkt mit dem Kompass an die nächste Haltestelle oder via Auto-Navigationssystem mit Sprachansage zum Zielort navigieren lassen.

Nie mehr einen Termin verpassen
Besonders wichtige Inhalte können in einer Merkliste gespeichert und einfach mit anderen mobilen Endgeräten, Notebooks oder PC/Mac-Stationen synchronisiert werden. Da diese direkt in den eigenen Kalender übernommen werden, geht kein Termin mehr vergessen. Ein besonders hilfreiches und zusätzliches Feature von «my ebl» ist der Abfallkalender, den die EBL jeder Gemeinde zur Verfügung stellt. Nutzer können eine Push-Mitteilung abonnieren und werden so immer rechtzeitig daran erinnert, wann das nächste Mal Papier-, Karton oder Schwarzkehricht eingesammelt wird.

Regionale Highlights und kommunale Fakten
Die App «my ebl» richtet sich aber nicht nur an die Kunden der EBL und die Einwohner in ihrem Versorgungsgebiet, sondern ist auf für Gäste und Touristen hilfreich. Denn wer den Kanton Baselland besucht, findet hier alles Wissenswerte, um die Region ausgiebig zu erkunden und geniessen zu können. Gemeinden im Versorgungsgebiet der EBL haben zudem die Möglichkeit, individuelle Inhalte zu publizieren. Sie können so über die Ergebnisse einer Gemeindewahl oder einem Gemeindetreffen informieren. Das nutzen beispielsweise bereits Laufen oder Reigoldswil. Gemeinden können diese Informationen selber einpflegen: Wünscht eine Gemeinde ein eigenes Login, schaltet ihm dies die EBL kostenlos frei. Neben den Gemeindeinformationen bietet die App auch den Einstieg in die ganze Welt der EBL. Der Service vereint News aus dem Unternehmen, einen spezifischen Veranstaltungskalender, alle Social Media Inhalte, Gemeinde TV, einem Firmenportrait, die wichtigen Pikettnummern sowie ein nützliches Kontaktformular.

Die App können Sie direkt im Apple AppStore oder Google Play Store gratis herunterladen.

AppStore: http://bit.ly/1qhSyN0
Google Play Store: http://bit.ly/1jsYFLn